reflections

Was ganz anderes!!!

JACLYN MORIARTY (geb. Sydney, Australien)

"Buttermilchküsse" (I have a Bed Made of Buttermilk Pancakes, 2004)

Beschreibung:

Der jungen Lehrerin Cath Murphy kommt ihr Leben ereignislos und langweilig vor.
Sie ahnt nicht, dass Eminem ihr einen Song auf den Leib geschneidert hat, Zeitschriften extra dafür erfunden werden, dass sie deren Kreuzworträtsel gewinnen kann, ihr Schwimmtrainer ein Star ist.
Warum das alles passiert? Das ist eine lange und zauberhafte Geschichte...

"Ein Süßwarenladen von einem Buch - wenn Sie ein Leckermaul sind, werden Sie es lieben!" (Sunday Telegraph)

Meine Note: 2

Wie fand ich das Buch:

Dieses Buch ist VERRÜCKT!!! Bei Amazon hat es ziemlich viele schlechte Bewertungen bekommen und ich kann auch nachvollziehen, was gemeint ist, aber... mir hat es komischerweise total gut gefallen!

Man darf es nicht ernst nehmen, es ist einfach mal was ganz anderes, mich hat es nicht losgelassen und ich musste ständig weiter lesen.

Es ist total verwirrend, obwohl am Ende alles "Sinn" macht (wenn man das so sagen kann, denn irgendwie ist das Ende total abgefahren und unglaubwürdig), aber auch einleuchtend und wunderschön und vorallem hat es Spaß gemacht, es zu lesen.

Ich weiß nicht, mit was ich es vergleich könnte, denn so ein Buch hab ich wirklich noch nie gelesen. Wirklich interessant und ich kann trotzdem auch verstehen das viele es nicht mochten.

9.9.10 11:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung